Die Räumung der Baumhäuser im Hambacher Forst beginnt heute, wie aus verschiedenen internen Quellen hervorgeht.

Die Bauminstern Ina Scharrenbach hat gestern die sofortige Räumung mit der Beründung "Gefahr im Verzug für Leib und Leben der Baumhausbewohner aus Brandschutzgründen" veranlasst. Es wurden bereits Polizeikräfte aus mehreren Bundesländern für einen der größten Polizeieinsätze in der Geschichte NRWs mobilisiert. Jetzt wird jede mögliche Unterstützung benötigt. Ob direkt im Forst oder außerhalb mit Aktionen gegen RWE oder Solibekundungen.

infozentrale

 hambacherforst.org